Gegen die Parteiendiktatur!

Viele Student_innen stellen sich in letzter Zeit die Frage, weshalb die Bamberger LISTE nicht zur Hochschulwahl 2012 angetreten ist. Die Antwort darauf lautet: Die Bamberger LISTE will nicht teilhaben an der Parteiendiktatur des studentischen Konvents. Wir treten ein für echte Demokratie und fordern daher, dem Konvent die Macht zu nehmen!
Nur wir stellen uns als einzige echte alternative gegen den Dünkel der Etablierten!
Nur wir sind die einzige echte extreme Mitte!
Daher unser Konzept für die Hochschulwahl 2012:
Boycott an den Wahlurnen! Nur wer nicht wählen geht, wählt die LISTE!